Wanderweg (Wasserfall Fallbach) Dornbirn - Karren, Schuttannen, Kreiers Alp.   
        zurück zur Hauptseite
 
Wer den Leiterweg oder des Feientobel ob Dornbirn kennt und es gerne anspruchsvoll mag, hier noch einen Insider-Tipp.

Entlang des Fallbach geht ein steiler und etwas rutschiger Weg hoch. Direkt an den grossen Wasserfällen vorbei. Von oben ist der Einstieg in den Weg kaum zu finden. Dafür von unten um so besser. Start beim neuen Kiesrückhalter unten am Fallbach, 100 Meter südlich vom Restaurant Bad Haslach, Dornbirn. Rechts parallel des Fallbach der Kiesstrasse nach oben folgen. Nach einiger Zeit wechselt das Strässchen in einen Wanderweg (immer noch rechts des Fallbach). Die ersten Wasserfälle rechts passieren. Vor dem grossen über die Felswand herabstürzenden Wasserfall auf die linke Seite wechseln und den Wasserfall auf der linken Seite umgehen. Hier ist es etwas steil und rutschig. Rutschfeste Schuhe sind dringend angeraten. Mit etwas kraxeln geht es. Es gibt genügend Wurzeln, an denen man sich notfalls festhalten kann.

Oberhalb des grossen Wasserfalls trifft man auf den in guten Wanderkarten eingezeichneten Wanderweg von Dornbirn hoch ins Feientobel. Nach Rechts gehts ins Feientobel und nach links kommt nach etwa 100 Metern die Abzweigung zurück nach Dornbirn oder den Leiterweg hoch zum Kühberg und Karren.

Der Weg ist nirgends auf einer Karte eingetragen, selten begangen und wohl kein offizieller Weg. Dafür mit hohem Erlebniswert. Er wird wohl von einigen Wanderfreunden begehbar gehalten. Begehen natürlich auf eigene Gefahr. Wer den Weg nicht kennt, sollte ihn nicht von oben nach unten begehen. Er ist nirgens markiert und die Gefahr, sich in den Felswänden zu versteigen ist gross.





Fallbach, Dornbirn
Anfangs gehts parallel rechts des Fallbach entlang. Aus dem Kiesweg wird ein Wanderweg.   
Wasserfall Fallbach, Dornbirn
Ein Wasserfall folgt dem andern. Rechts daran vorbei.  




Wasserfall Fallbach, Dornbirn
Wasserfall Fallbach, Dornbirn
Einer der künstlichen Wasserfälle. Vor dem grossen Wasserfall auf die linke Seite wechseln.




Fallbach Wasserfall, Dornbirn
Fallbach Wasserfall, Dornbirn
Fallbach Wasserfall, Dornbirn
Wasserfall Feientobel, Dornbirn
Grosser Fallbach Wasserfall. Wird links umgangen.
Wasserfall im Feientobel




Fallbach Dornbirn, Wanderweg
Fallbach Dornbirn, Wanderweg
Weg umgeht den grossen Fallbach Wasserfall auf der linken Seite. Steil und rutschig. Aber begehbar und einigermassen unterhalten. 




Fallbach Dornbirn, Wanderweg
Fallbach Dornbirn, Wanderweg
Bei den Schlüsselstellen kann man sich an den Wurzeln oder den Seilen festhalten. Kletterkünste sind keine nötig.




Dieser Weg mündet oben in den Wanderweg Dornbirn - Feientobel. Nach links weg gehts zurück nach Dornbirn oder den LeiterwegFeientobel hinauf zur Kreiers Alp, Schuttannen oder auch zum Karren. hoch zum Kühberg und weiter zum Karren. Nach rechts weg gehts das
  
Dieser Weg ist auf keiner Landkarte eingezeichnet. Die Begehung des Weges geht natürlich auf eigenes Risiko. Bei ungünstigem Wetter sollte der Weg nicht begangen werden.  

weiter zu den Bildern vom:   Wanderweg Fallbach / Feientobel (Dornbirn - Karren / Schuttannen / Emsreute)

weiter zu den Bildern vom:   Wanderweg Leiterweg (Dornbirn - Karren oder Schuttannen)

weiter zu den Bildern vom:    Wanderweg Steckenweg (Dornbirn - Emsreute / Kreiers Alp)


die schönsten Panoramabilder von: Rappenlochschlucht / Alploch Schlucht, Dornbirn 


Wanderkarte im Format A4 quer anzeigen oder ausdrucken: Wanderkarte Dornbirn Rappenlochschlucht Karren 

Zurück zur Hauptseite und Wanderkarte:    Wanderweg Dornbirn Hohenems Emsreute Karren

Fotos vergrössern: Tasten Ctrl und +, verkleinern: Ctrl und - nach oben